Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

20. Juni 2019

terre des hommes schweiz schreibt schwarze Zahlen

Ein Stapel Jahresberichte, daneben steht ein Exemplar
Ein Stapel Jahresberichte, daneben steht ein Exemplar

Trotz der politisch wie wirtschaftlich schwierigen Rahmenbedingungen und des anhaltend kompetitiven Umfelds im NGO-Sektor schliesst terre des hommes schweiz das Jahr 2018 mit einem positivem Ergebnis ab.

Geschäftsleitung und Vorstand von terre des hommes schweiz präsentierten der Generalversammlung am 21. Mai einen positiven Jahresabschluss 2018. Trotz der schwieriger gewordenen Rahmenbedingungen für die in der Entwicklungszusammenarbeit tätigen Organisationen konnten wir unsere Einnahmen leicht steigern. Dank vorsichtiger Planung sowie Aufwandsreduktionen in Administration und Fundraising standen mehr Mittel für unsere internationale Projektarbeit zur Verfügung. Danke Ihnen allen für Ihre Unterstützung! Den aktuellen Jahresbericht können Sie hier herunterladen.

Am Dienstag, dem 28. Mai 2019, kommunizierte die Stiftung «Terre des hommes – Kinderhilfe weltweit», dass sie infolge eines hohen Defizits mehrere Personen entlassen mussten. Wir bedauern dies sehr. terre des hommes schweiz ist von diesem Jahresergebnis nicht betroffen, denn es handelt sich um eine unabhängige Organisation.

In der Schweiz existieren unter dem Namen «Terre des Hommes» drei voneinander unabhängige Organisationen: Unsere Organisation, «terre des hommes schweiz» mit Sitz in Basel, unsere Schwesterorganisation «Terre des Hommes Suisse» mit Sitz in Genf und die Stiftung «Terre des hommes – Kinderhilfe weltweit» mit Sitz in Lausanne.

Ähnliche Beiträge

Bild vom tschutt heftli Sammelalbum 2018 und einigen Sammelbildern.

tschutti heftli – das Sammelfieber hat wieder begonnen

Das grosse Fussballfest WM 2018 kommt näher. Auch im Team von terre des hommes schweiz steigt das Fusballfieber. Das hat auch damit zu tun, dass das alternative Fussball-Sammelalbum tschutti heftli wieder unser Partner ist. Das ist kein Zufall, denn Sport und Fussball sind wichtige Mittel um Jugendliche zu erreichen.

Weiterlesen »
Drei Portrait-Fotos nebeneinander.

OPY’s – Wer sind sie und weshalb brauchen wir sie?

Die erfolgreiche Arbeit von terre des hommes schweiz beruht unter anderem auf den Methoden die wir anwenden. Als Vorreiter in den Methoden psychische und soziale Unterstützung und Jugendpartizipation ist es uns wichtig, bei deren Anwendung eine konstant hohe Qualität zu gewährleisten. Darum hat terre des hommes schweiz nun vor einem Jahr drei Methodenverantwortliche eingestellt, die Officers for PSS and Youth Participation.

Weiterlesen »