Vier Jungs vor einer Lehmwand mit politischen Gafitti.

Stopp der Administrativhaft für Kinder!

Die Schweiz steckt Kinder und Jugendliche hinter Gitter, obwohl das für ihre Psyche hochgefährlich ist. Minderjährige landen in der sogenannten Administrativhaft, wenn der Bund ausländerrechtliche Bestimmungen durchsetzen will. Damit verstösst die Schweiz gegen die Kinderrechtskonvention. Der Kanton Genf will die Administrativhaft für Kinder mit einer Initiative verbieten. Wir unterstützen diese Initiative und fordern alternative Lösungen.

Weiterlesen »
Das Bundeshaus in Bern bei wolkenlosem Himmel. Menschen auf dem Bundesplatz.

Was der Bundesrat verbessern muss

Der Bundesrat hat vorgestellt, wie die Schweizer Entwicklungszusammenarbeit (EZA) von 2021 bis 2024 aussehen soll. Die Pläne betreffen sowohl die Projekte, die die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) selber betreibt, als auch jene, die vom Bund finanziell unterstützt werden. Alle interessierten Organisationen durften dem Bundesrat dazu Rückmeldung geben. Das begrüsst terre des hommes schweiz, denn wir sehen einiges, was der Bundesrat verbessern muss.

Weiterlesen »

Wir sammeln für Moçambique

Mit Revendo-Kunden sammeln wir 3000 Franken für Nahrungsmittel-Lieferungen. Die beiden Zyklone Idai und Kenneth haben tausenden Menschen die Ernte geraubt. Ihnen fehlt jetzt die Lebensgrundlage. Lesen Sie hier, was sich aktuell in unserem Projektgebiet tut.

Weiterlesen »

Ihre Spende wirkt: Übernehmen Sie jetzt eine Patenschaft!

Warum eine Patenschaft?

  • Sie spenden für ein Thema, das Ihnen am Herzen liegt.
  • Mit einer einzigen Patenschaft begünstigen Sie viele Kinder und Jugendliche in Not.
  • Jeder gespendete Franken geht zu 100 Prozent in die Patenschaft Ihrer Wahl.
  • Einmal jährlich erhalten Sie einen Patenschaftsbericht mit aktuellen Informationen.